Aktuelles

"Klar lernen wir die meiste Zeit in der Schule. Aber immer wieder passiert auch was Besonderes. Ich mag am meisten das Zirkusprojekt und das Erntedankfest!"

                                                               Nele

April 2019 - Gartenarbeitstag

    

Beim diesjährigen Gartenarbeitstag im Frühling haben wieder viele Familien und Lehrer gemeinsam daran gearbeitet, den "grünen Schulhof" für die Kinder sicher sauber zu halten. Es wurden unzählige Schubkarren voll Rindenmulch um die Spielgeräte verteilt, Blumen und Blumenzwiebeln gesetzt und an vielen Stellen sauber gemacht. Zur besonderen Freude der Kinder haben wir in dem Rindenmulchhaufen "wilde Tiere" gefunden: Einen Hirschkäfer und sechs gewaltige Engerlinge, die Larven des Käfers. Sie wurden ausgiebig bestaunt und dann zurück in die Wildnis entlassen.  

März 2019 - Europaprojekt

Vom 19. bis zum 22. März fand für alle Dritt- und Viertklässler unserer Schule ein Europaprojekt statt. Die Kinder konnten selbst entscheiden, welches Thema sie am meisten interessierte. Es gab so vielfältige Themen wie

- Musik und Tanz zur Europahymne

- Künstlerische Auseinandersetzung mit den Wahrzeichen Europas oder der griechischen Sage (Wie kam Europa zu seinem Namen?)

- Kochkurs rund um Europa (Foto: Gerd Wallhorn, Quelles: https://www.waz.de/staedte/oberhausen/nord/jede-menge-europa-elan-an-schmachtendorfer-grundschule-id216716529.html)

- Erstellen eines Europa-Quiz am Computer

- Unser Geld, der Euro

Mitten in der Projektarbeit bekamen wir Besuch vom Oberbürgermeister, Herrn Schranz, der uns nach seinem Besuch der einzelnen Gruppen in der Aula einiges zu Europa erzählte und geduldig sämtliche Fragen beantwortete.

Am letzten Tag gab es dann das schöne Projektwochenfinale: Alle Gruppen stellten ihre Kunstwerke aus, die selbst erstellten Quizfragen konnten ausprobiert werden, die Musikgruppe musste eine Zugabe geben, so begeistert waren die Zuschauer von der erst instrumental, dann gerappten Version der Europahymne. Zu guter Letzt durften alle Dritt- und Viertklässler in der Mensa genießen, was die Kochgruppe vorbereitet hatte. Es war sehr lecker!

Schule an der Oranienstraße - Oranienstr. 57 - 46147 Oberhausen - 0208-30977970 - schule-an-der-oranienstrasse@oberhausen.de

Aktuelles

April 2019 - Gartenarbeitstag

    

Beim diesjährigen Gartenarbeitstag im Frühling haben wieder viele Familien und Lehrer gemeinsam daran gearbeitet, den "grünen Schulhof" für die Kinder sicher sauber zu halten. Es wurden unzählige Schubkarren voll Rindenmulch um die Spielgeräte verteilt, Blumen und Blumenzwiebeln gesetzt und an vielen Stellen sauber gemacht. Zur besonderen Freude der Kinder haben wir in dem Rindenmulchhaufen "wilde Tiere" gefunden: Einen Hirschkäfer und sechs gewaltige Engerlinge, die Larven des Käfers. Sie wurden ausgiebig bestaunt und dann zurück in die Wildnis entlassen.  

März 2019 - Europaprojekt

Vom 19. bis zum 22. März fand für alle Dritt- und Viertklässler unserer Schule ein Europaprojekt statt. Die Kinder konnten selbst entscheiden, welches Thema sie am meisten interessierte. Es gab so vielfältige Themen wie

- Musik und Tanz zur Europahymne

- Künstlerische Auseinandersetzung mit den Wahrzeichen Europas oder der griechischen Sage (Wie kam Europa zu seinem Namen?)

- Kochkurs rund um Europa (Foto: Gerd Wallhorn, Quelles: https://www.waz.de/staedte/oberhausen/nord/jede-menge-europa-elan-an-schmachtendorfer-grundschule-id216716529.html)

- Erstellen eines Europa-Quiz am Computer

- Unser Geld, der Euro

Mitten in der Projektarbeit bekamen wir Besuch vom Oberbürgermeister, Herrn Schranz, der uns nach seinem Besuch der einzelnen Gruppen in der Aula einiges zu Europa erzählte und geduldig sämtliche Fragen beantwortete.

Am letzten Tag gab es dann das schöne Projektwochenfinale: Alle Gruppen stellten ihre Kunstwerke aus, die selbst erstellten Quizfragen konnten ausprobiert werden, die Musikgruppe musste eine Zugabe geben, so begeistert waren die Zuschauer von der erst instrumental, dann gerappten Version der Europahymne. Zu guter Letzt durften alle Dritt- und Viertklässler in der Mensa genießen, was die Kochgruppe vorbereitet hatte. Es war sehr lecker!